Planungen Kerpen 2024 - Probeaufbau

Auch im Jahr 2024 möchten wir gerne wieder nach Kerpen zur Ausstellung Anfang November fahren. Damit wir jedes Mal mit einer anderen Anlage dort erscheinen (diese wird leider auch immer größer), haben wir uns etwas passendes ausgedacht.

  • Damit unsere Technik gut funktioniert, wollen wir einen Probeaufbau machen.
  • Der Bürgermeister Axel Fuchs hat uns bei unserem Eisenbahnfest die Kulturmuschel im Brückenkopfpark Jülich angeboten.
  • Wir werden dort am Wochenende 8.+9. Juni 2024 den Probeaufbau machen. Sie können zu den normalen Öffnungszeiten des Brückenkopfparks kommen.
  • Es kann uns jeder über die Schulter schauen und beim Aufbau und den Tests dabei sein. Wir bitten allerdings darum, dass ein respektvoller Umgang stattfindet.
  • Wir werden zwischen 12 und 17 Uhr eine Cafeteria mit alkoholfreien Getränken und selbstgebackenem Kuchen anbieten.

Vorschlag 1

Maße: 11,45 * 7,45 m
Modulkästen: 60
Lücke links: 40mm (kann geschoben werden)
Lücke rechts: 28mm (kann geschoben werden)

Die beiden grauen Module oben Mitte und links werden gerade gebaut. Das große graue Modul links untere Hälfte ist schon vorhanden, nur noch nicht fotografiert. Das grüne Modul oben Mitte enthält nur Straßen und wird gerade gebaut.

Vorschlag 2

Sollte das Modul Mitte rechts soweit fertig werden, dann können wir es auch einbauen und haben einen etwas erweiterten rechten Kreis. Dieses Modul kann um ein Viadukt in der Mitte ergänzt werden, dieses ist jedoch noch im Rohbau und wird bis November nicht fertig.

Maße: 11,45 * 7,45 m
Modulkästen: 60
Lücke links: 40mm (kann geschoben werden)
Lücke rechts: 13mm (kann geschoben werden)

Die beiden grauen Module oben Mitte und links werden gerade gebaut. Das große graue Modul links untere Hälfte ist schon vorhanden, nur noch nicht fotografiert. Das grüne Modul oben Mitte enthält nur Straßen und wird gerade gebaut.